Herzlich willkommen auf der Homepage der KG 7

im

Hundesportverband Rhein -  Main

Logo-HSVRM3

aktualisiert

Startbild
header_anfang_an

    Am 08.04.2018 starteten zur Kreismeisterschaft beim VdH Odenbach und Umgebung e.v.Hundesportler in der Sparte IPO und FH.

 

Martina Tasch, Thomas Löh,Wilhelm Gehres

Kreismeisterschaft FH platzierten sich:

1. Platz Thomas Löh mit Schäferhund Isa vom Elbtal mit 96 Punkten

2. Platz Martina Tasch mit Labrador Diego von der Augenweide mit 94 Punkten

3. Platz Wilhelm Gehres mit Pinscher Ria´s Sommerwind´s Pietro mit 88 Punkten

4. Platz Olaf Partenheimer mit Airdale Urte vom Goetschtal mit 49 Punkten

Kreismeisterschaft IPO platzierten sich:

1. Platz Paul Recktenwald mit Malinois Lobo von der schönen Ecke mit 284 Punkten

2. Platz Marvin Altvater mit Dobermann Roxy vom Hellerwald mit 258 Punkten

3. Platz Kurt Günter Ripp mit Malinois Malinoid Benchmark mit 256 Punkten

ausgefallen ist Thorsten Muth mit Dobermann Okilani vom Hellerwald

Besonders zu erwähnen, Paul Recktenwald wurde Kreismeister 2018 und hat sich somit

qualifiziert für die Landesmeisterschaft der Gebrauchshunde, diese findet am 25.-26.08.2018

beim Verein für Rassehunde Oberstein statt.

Die Kreisgruppe 7 wünscht allen Hundesportlern weiterhin viel Erfolg!

 

           Weitere Bilder finden sie auf der Homepage beim VdH Odenbach e.V.

Ein Leben ohne Hund
ist wie ein Sommer ohne Sonne

(unbekannt)

KG 7

Jahreshauptversammlung der Kreisgruppe 7  im HSVRM

Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand am 04.03.2018 beim Hundeverein VdH Hettenrodt und Umgebung e.V. statt,

anwesend sind Teilnehmer aus 24 Vereinen gewesen. Die 1. Vorsitzende Beate Löh eröffnete um 14: 05 Uhr die JHV der Kreisgruppe 7,

begrüßte die anwesenden Teilnehmer und stellte die Beschlussfähigkeit fest. Einwände gegen die Tagesordnung gab es nicht und das

Protokoll vom Jahre 2017 wurde zeitnah an alle Vereine versandt und ohne Einwände genehmigt.

Die Versammlung gedenkt den verstorbenen Mitgliedern Klaus – Peter Altvater, Gerold Klein und Günther Fritz in einer Gedenkminute .

Die Vorsitzende Beate Löh gab einen ausführlichen Jahresbericht ab, geehrt wurden folgende Hundesportler, für erfolgreiche Teilnahme

im Hundesport.

Bereich IPO : Silke Ripp, Bereich Fährten Hunde: Martina Tasch, Bereich Jugend THS: Leon Streiß, Bereich THS Erwachsene: Nadine Hirth,

Bereich Agility Erwachsene:  Tanja Manz, Bereich Agility Jugend: Hannah Renk, Bereich Obedience: Petra Lauer, Bereich Ralley Obedience:

Sarah Brunk.   

Verabschiedet aus ihren Ämtern wurde die 1. Vorsitzende Beate Löh und die Obfrau für Öffentlichkeitsarbeit Barbara Diehl,

von Timo Weingarth mit einem Blumenstrauß sowie ein kleines Dankeschön.

Für den 1. Vorsitzende/r , sowie Amt für Öffentlichkeitsarbeit und Amt für Jugendarbeit fand eine Ergänzungswahl statt. Die Abstimmung ergab,

Herbert Kuss wurde kommissarisch zum 1. Vorsitzenden gewählt, gewählt für das Amt  Öffentlichkeitsarbeit nahm Petra Spankus für 1 Jahr

kommissarisch an und für das Amt für Jugend stand keiner zur Wahl, blieb weiterhin unbesetzt.

2018 wird es ein besonderes Ereignis für den Hundesport in unserer Region sein, die Landesmeisterschaft der Gebrauchshunde findet am 25.-26.08.2018

beim Verein für Rassehunde Oberstein statt und am 01.-02.09.2018 findet die Deutsche Meisterschaft im Turnierhundesport beim Hundesportverein

Baumholder statt.

Die Kreisgruppe 7 wünscht allen Hundesportlern weiterhin viel Erfolg!

 

                                                                                                           Homepage der Kreisgruppe 7 im HSVRM